Header Image - Stonewashed

Stonewashed

Der Begriff Stonewashed bedeutet so viel wie waschen mit Steinen. Bei der Herstellung von Jeans wird dieses Verfahren angewendet, um einen modischen Look auf der Stoffoberfläche zu erzeugen. Stonewashed Jeans werden, zusammen mit Bimssteinen, in einer grossen Industriewaschmaschine vorgewaschen. Durch dieses Verfahren entsteht der typische Scheuereffekt, das Kleidungsstück wirkt abgetragen. In der Textilindustrie werden nicht nur Jeansstoffe, sondern auch andere Baumwollgewebe durch stonewashing veredelt.

Jeansmode im Stonewashed-Look gibt es seit den 1980er Jahren. Damals waren individuelle Muster auf der Stoffoberfläche neu und Stars wie Madonna machten den neuen Stil populär. Mit Steinen vorgewaschene Jeans gehören zum Used-Look, ein gewollt gebrauchtes Aussehen ist das Merkmal dieses Modestils. Kurzzeitig in Vergessenheit geraten, erfreut sich der Stonewashed-Look heute wieder großer Beliebtheit. Auch bekannte Designlabels veredeln ihre aktuellen Kollektionen mit dem Stonewashed-Verfahren.

Weitersagen
Erzählen Sie Ihren Freunden und Ihrem sozialen Netzwerk, was Sie auf JEANS.CH finden.