Header Image - Typische Merkmale der Levi’s 501 Jeans

Typische Merkmale der Levi’s 501 Jeans

Die Levis 501 ist wohl der Jeans Klassiker schlechthin. Bereits 1890 wurde sie zum ersten Mal offiziell produziert und ist somit das Modell, das sich in der Produktion von Levis am längsten hält. Es wird sogar vermutet, dass sie die meist verkaufte Jeans der Welt ist, auf jeden Fall ist sie aber eine der bekanntesten.


Wie alle Levis Jeans Modelle, hat sie hinten rechts ein Leder- bzw. Stoffetikett mit dem Two Horse Brand, dem Markenzeichen von Levis. Die Kontrastnähte und die gestickten Schwingen auf den Gesässtaschen sind ebenfalls typisch für die Marke. Hochwertige Messingnieten mit einer Levis Prägung und das Levis Logo in rot an der rechten Gesässtasche machen die Levis Jeans perfekt.
Die Levis 501 gibt es zwar schon über hundert Jahre, ihr Schnitt blieb aber nicht immer gleich. Auch das Material wurde den Bedürfnissen jeder Zeit angepasst. Der typische gerade Schnitt und die verdeckte Knopfleiste blieben aber über all die Jahre erhalten. Weitere Eigenschaften, die für die Levis 501 typisch sind, sind die normale Leibhöhe und die Tatsache, dass die Jeans aus 100% Baumwolle besteht.

Weitersagen
Erzählen Sie Ihren Freunden und Ihrem sozialen Netzwerk, was Sie auf JEANS.CH finden.