Header Image - Lee

Lee

Lee ist eine der weltweit ältesten Jeansmarken und gehört zu den Klassikern der Jeansmode. Der Name des bekannten Labels stammt von seinem Gründer Henry David Lee. Henry David Lee war mit der Baumwollimportware unzufrieden und verwendete für die Herstellung seiner Bekleidungsartikel erstmals ausschliesslich Baumwolle aus den USA. Bahnbrechend für die Textilindustrie waren seine 1911 entwickelten Overalls aus Jeansstoff. Das damals kreierte Design ist bis heute Vorbild bei der Herstellung von Arbeitsoveralls.


Legendär waren auch die Jeansjacken mit der Bezeichnung Loco Jacket, die speziell für Arbeiter im Eisenbahngewerbe produziert wurden. Als einer der ersten Produzenten für Jeans erhebt Lee den Anspruch, als erstes Unternehmen den praktischen Reissverschluss für Arbeitskleidung verwendet zu haben. Im Jahre 1937 war die H.D. Lee Company der grösste Hersteller für praktische Arbeitskleidung in den USA.

Jeans sind im Laufe der Jahrzehnte immer mehr zu einem Modeartikel geworden. Die Firma Lee startete 1949 den Verkauf von modischen Nietenhosen auch an Frauen. Besonders in den 1950er Jahren gewann die Jeans an Popularität, nicht zuletzt durch Kultstars wie Marlon Brando und den legendären James Dean.

Weitersagen
Erzählen Sie Ihren Freunden und Ihrem sozialen Netzwerk, was Sie auf JEANS.CH finden.