Header Image - Dockers Pants

Dockers Pants

Der bekannte Jeans Hersteller Levi Strauss gründete 1986 ein Unternehmen, das sich auf Freizeitkleidung für Herren spezialisierte. Diese Kollektion sollte sich als Alternative zu den bekannten Levi Strauss Jeans etablieren. Sie präsentierte sich mit Khaki Hosen, die aus flexiblen Baumwollstoffen produziert wurden und einen ausgesprochen hohen Tragekomfort aufwiesen. Der Erfolg dieser unter dem Markennamen Dockers auf dem Markt eingeführten Kollektion war so gross, dass bereits zwei Jahre nach Gründung die erste Damenkollektion produziert wurde.

Die Marke Dockers erhielt in der Modeszene mit seiner neutralen Farbpalette und dem klassischen All-American-Design eine so hohe Beliebtheit, dass Dockers das Sortiment erweiterte. Nur kurze Zeit nach der Unternehmensgründung entwarf und produzierte Dockers zusätzlich Tops, Schuhe, Überbekleidung und Accessoires. Schnell stieg der Bekanntheitsgrad ausserhalb der USA und Dockers wurde zur beliebten internationalen Marke.

Vor nicht allzu langer Zeit erfolgte beim hochwertigen Anbieter American Rag Cie. die Markteinführung der speziellen Dockers Modelinie K1. Bereits 2009 unternahm Dockers eine grosse Reise zur intensiven Wiederbelebung der Linie Khaki. Unterstützt wurde dieses Vorhaben durch eine spezielle und überarbeitete Khaki Linie und einer Soft Khaki Kollektion. Diese Kollektionen wurden in speziellen über die gesamten USA verteilten Stores angeboten und mit der international durchgeführten Kampagne Wear the Pants erfolgreich beworben.

Weitersagen
Erzählen Sie Ihren Freunden und Ihrem sozialen Netzwerk, was Sie auf JEANS.CH finden.