close
Dieser Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt
article
Art-No.: 
CHF

Weiter shoppen     oder     Warenkorb zeigen


Vielleicht gefallen Ihnen diese noch...

REPLAY Jeans

Geschichte der Replay Jeans

1978 wurde die smarte casual Kleidermarke Replay von dem damals erst 21-jährigen Italiener Claudio Buziol ins Leben gerufen. Als Sohn eines Schneiders wurde ihm die Kreativität quasi schon in die Wiege gelegt. Bereits als Jugendlicher hatte Claudio die Vision von einer Kleiderkollektion, die die klassischen Styles von früher wieder neu aufleben lassen würde. Daher auch der Name Replay = Wiederholung.

 

Der weltweite Durchbruch gelang der Marke mit der Gründung der Firma Fashion Box S.p.A. im Jahre 1981. Bis dato umfasste die Kollektion der Marke ausschließlich Hemden, was sich mit der steigenden Nachfrage ganz schnell änderte. 1994 fing die Firma sogar an sehr erfolgreich Unterwäsche zu vermarkten. Dass der Designer seine Vision perfekt umsetzen konnte, dürfte wohl mittlerweile jedem bekannt sein. Die Kleidung der Marke und vor allem die Jeans Kollektionen finden seit vielen Jahren großen Anklang und sorgen für reissenden Umsatz im Hause Buziol. Replay - Qualität trifft Authentizität und lässige Styles Doch nicht nur die Idee an sich sorgte für den Erfolg, sondern vor allem die Qualität der Ware. Wer in die Marke Replay investiert, weiss, dass man sich auf höchste Qualität verlassen kann. Das Sortiment von Replay lässt keine Wünsche übrig und wartet neben den berühmten Jeans auch mit u.a. Sweatshirts, T-Shirts, Kleidern, Jacken, Mäntel, Modeschmuck, Taschen und Mützen auf. Replay ist derzeit in 50 Ländern in Amerika, Asien, Europa, Nahost und Afrika erhältlich. Zwischenzeitlich wurde die Firma sogar um die Marken Red Seal, White Seal, We Are Replay und Replay and Sons erweitert. Letztere ist eine Kindermarke, die sich sehr erfolgreich auf dem Markt platzieren konnte.

 

Replay Jeans - eine Hose erobert den Planeten Wer denkt Jeans ist gleich Jeans, hat mit Sicherheit noch niemals eine echte Replay Jeans auf seiner Haut gespürt. Als Claudio Buziol im Jahre 1989 nach Japan reiste entdeckte er zufällig die Stoffart Double Ring Denim. Eine Entdeckung, die die Jeanswelt revolutionieren sollte. Das Gewebe dieses Denimstoffs ist ganz besonders weich, was die Jeans aus dem Hause Replay bis heute auszeichnet und der Marke verhilft, sich von der Konkurrenz abzuheben. Es sollte also nicht verwunderlich sein, dass Replay sich fortan auf die Verarbeitung von Denim spezialisierte. Der Beliebtheitsgrad der Jeans gibt dem Modemacher recht. Doch sich auf dem Erfolg auszuruhen, ist für den Designer keine Option. Bis heute investiert die Marke jährlich Millionen, um die Qualität des Stoffs stetig zu verbessern. Grund genug um dieser innovativen Markenware ein Leben lang die Treue zu schwören.

 
nach oben
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Weitersagen
Erzählen Sie Ihren Freunden und Ihrem sozialen Netzwerk, was Sie auf JEANS.CH finden.
Email Google+
close
loading
close
SHOPPING IN FÄLLANDEN
Anfahrt
Feedback