Header Image - Straight – Original Fit

Straight – Original Fit

Levis 501 – der Klassiker der Jeansgeschichte. Die erste Jeans mit der berühmten Passform Straight – Original Fit wurde bereits 1873 entworfen. Mit der Einführung der Produktionsnummern bei Levis erhielt diese Kultjeans im Jahre 1890 die berühmte Nummer 501. Damals wurden Schnitte entworfen, die bequem waren und vielen Belastungen standhielten. Es waren ursprünglich Goldgräber und Cowboys, die die ersten Modelle in der klassischen Passform trugen. Im Zuge des 2.Weltkrieges kamen diese Jeans durch amerikanische Soldaten auch nach Europa und lösten wahre Begeisterungsstürme unter der jugendlichen Bevölkerung aus. Das Tragen von Jeans wurde zu einem Symbol für die wilde Generation der Nachkriegszeit.

Jeans mit der Zusatzbezeichnung Straight – Original Fit haben einen relativ geraden Schnitt. Daher wird diese Passform manchmal auch als Zigarettenhose bezeichnet. Der Bund sitzt bequem auf Hüfthöhe, der Schnitt am Oberschenkel ist leicht eng, ab Kniehöhe locker fallend. Diese Modelle sind daher körperbetont, aber trotzdem lässig und bequem. Regular Fit oder gerade Jeans sind weitere Bezeichnungen für den Klassiker. Wegen ihrer Form, die an Unisex-Modelle erinnert ist die Straight – Original Fit eine Jeans die von beiden Geschlechtern gleichermassen gerne getragen wird. Manche Frauen tragen diese Modelle bewusst ein paar Nummern zu gross, dieser Stil entspricht der populären modischen Bezeichnung Boyfriend-Style.

Weitersagen
Erzählen Sie Ihren Freunden und Ihrem sozialen Netzwerk, was Sie auf JEANS.CH finden.